Bäume nachpflanzen – nur so kann von “Nachhaltigkeit” gesprochen werden

Auf dem “alten” Campus standen viele Bäume, die vor 2 Jahren ersatzlos gefällt wurden. Insbesondere mit steigender Klimerhitzung sind schattenspendende Laubbäume für das Microklima hilfreich. Gerade hier, wo nur Fußgänger unterwegs sind, könnten die auch ausladende Äste entwicklen, wenn sie nicht unnötig gestutzt werden.
Bitte die noch vorhandenen Baumscheiben wieder bepflanzen

Altersgruppe
Ü 50
Ortsteil
Nordend
1 Kommentar
  1. G.Schlösser sagte:

    Die Bäume, die in ca. 2018 gefällt und noch immer nicht nachgepflanzt wurden, sollten durch neue Bäume, die viel Laub tragen, ersetzt werden:
    – 14 Baüme auf dem alten Campus (zw. Geb. 44, 41, 40, 46) neben ehemaliger Mensa und vor ehemaliger Bibliothek
    – 1 Baum an der Stirnseite von Gebäude 42, Ecke Moltkestr.Moritz-Juchheim-Str.
    – 2 Bäume an der Stirnseite von Geb. 41 (Moltkestr.)
    – 1 Baum auf dem Platz zwischen alter HS-Turnhalle und Cafe Chaos (zw. Geb. 45, 46, 51)

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.