Mehr Sauberkeit im Wohngebiet, “Kehrwoche” bei An/Bewohnern einfordern

Die Weltmeere beinhalten immer mehr Müll.
Der Müll hat seinen Anfang vor jeder Haustür.
In den letzten Jahren scheint das einigen An-/Bewohnern immer mehr egal zu sein, wie es in unserem Umfeld aussieht.
Ich wünsche mir, dass sich jeder mal mit seinem Blick von seinem Smartphone löst, sich vor seiner eigenen Haustür umsieht und den herumflatternden Müll beseitigt.
Das muss nicht jede Woche sein, aber doch öfter als bisher.
Danke an alle, die das lesen und mitmachen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.